Eierbecher aus Eierschachteln basteln

Hallo ihr Lieben,

ihr stellt euch schon wieder die Frage, was ihr heute den ganzen Tag machen wollt?

Dann komme ich, die Mummelmaus, und stehe euch bei! Langeweile muss ja nun wirklich nicht sein 🙂

Wie wäre es mit einer Bastelrunde für Oster-Deko?

Diesmal braucht ihr nur:

  • 2 Eierkartons für 4 Eierbecher (für zwei Eierbecher brauchst du nur einen Karton)
  • Farbpapier, rot und gelb
  • Schere
  • Bastelkleber
  • Schwarzer Fineliner

 

Auf ,,los“, geht’s los!

  • Schneidet insgesamt vier Mal die Form wie auf dem Bild aus:
  • Für den Schnabel braucht ihr das gelbe Farbpapier: Malt einen Schnabel auf das Papier und versucht ihn etwas länger zu malen, damit ihr das Ende einknicken und anschließend die Innenseite mit Kleber bemalen und festkleben könnt.
  • Den Kamm und die Schwanzfeder malt ihr nun auf das rote Papier. Beides klebt ihr auch durch Einknicken fest.
  • Malt abschließend die Augen mit einem schwarzen Stift auf.

Und fertig sind unsere eigenen Eierbecher für die ganze Familie 🙂

Natürlich eignen sich die Becher auch gut als Tischdeko für Ostern.

„Das ging heute richtig schnell! Lasst es uns gleich mal unseren Eltern zeigen! Die werden sich sicherlich freuen.“

Bis dann!

Eure Mummelmaus

LOGO