Die Mummelmaus hilft beim Fahrradfahren lernen

Die Mummelmaus lässt grüßen und nutzt die herrlichen, sonnigen Spätsommertage um mit dem Rad durch die Gegend zu sausen. „Immer schön vorsichtig, liebe Mummelmaus!“
Du kannst noch gar nicht Fahrradfahren?

Ha, das wäre doch gelacht…

Heute gibt es einige hilfreiche Tipps, wie Fahrradfahren zum Kinderspiel wird.

Eine gute Vorbereitung zur Schulung der motorischen Fähigkeiten ist das Laufrad oder der Roller.
Hier kann schon früh geübt werden das Gleichgewicht zu halten und am Straßenverkehr teilzunehmen. Das gibt den Kids ein gutes Körpergefühl und stärkt das Selbstvertrauen. Mal ganz abgesehen davon, dass es einfach Spaß macht den Eltern davon zu düsen…

Irgendwann genügt das nicht mehr und die Kleinen wollen und sollen fahren wie Mama und Papa- mit dem groooßen Rad.

Dazu werden natürlich erstmal ein passendes Fahrrad und – ein absolutes Muss – ein Helm zur Sicherheit benötigt. Um Schürfwunden zu vermeiden, können auch Knie- und Ellenbogenschoner nicht schaden.

Für die ersten Fahrversuche sollte keine stark befahrene Straße oder ein Weg mit vielen Unebenheiten gewählt werden. Gut eignen sich –für Dorfkinder- Wege im Feld oder –für Stadtmäuse- zum Beispiel auch Supermarktparkplätze, die sonntags oft leer sind.

Gebt euren Kindern bei den ersten Fahrversuchen eine kleine Hilfestellung, sollten sie das brauchen und wünschen. Versucht so gut es geht, auf eure Kinder einzugehen und diese nicht zu überfordern, sonst vergeht die Lust schnell. Hinfallen gehört dazu und ist dank der Sicherheitsausrüstung auch nicht weiter schlimm. Nun heißt es üben, üben, üben.

Die Kinder wissen meist selbst am besten wie viel sie sich zutrauen und wo ihre Frustrationsgrenze liegt.
„Super gemacht!“, die Mummelmaus ist von den ersten Versuchen schon ganz begeistert.

Da die Verkehrsregeln im Straßenverkehr sehr wichtig sind und eure Kinder die wichtigsten Regeln bereits von klein auf lernen sollten, empfehlen wir euch zum Üben und Trainieren die Theo Klein Verkehrszeichen.
Mit zwei verschiedenen Sets, die je fünf wichtige Verkehrszeichen beinhalten, könnt ihr eure Kids, etwa ab dem Vorschulalter, super auf den „echten“ Straßenverkehr vorbereiten.

Für alle, die noch mehr Herausforderung suchen, ergänzt die Verkehrsampel das Übungsset optimal.
Die Mummelmaus wünscht viel Erfolg und Spaß beim Üben und verabschiedet sich bis zum nächsten Mal bei den „klein“-Ideen für Groß & Klein!

LOGO