„Eins, Zwei, Drei“

Ein frohes neues Jahr meine lieben Fans!

Seid ihr gut gestartet und hattet eine schöne Feier?

Heute geht es um das Thema „Zahlen und Rechnen“, welches vor allem für Vorschulkinder interessant ist. Wichtig ist, das Interesse am Lernen von Zahlen spielerisch zu wecken und das erste Rechnen charmant in den Alltag einzubauen.

Idealerweise geschieht das ohne Ausübung von Druck, da die Lust am neu gewecktem Interesse schnell wieder vergehen kann. Der Spaß soll im Vordergrund stehen!

Vielleicht sagt ihr bald: „Juhu, Rechnen ist mein Lieblingsfach…“.

Zahlen können ganz einfach in den Alltag integriert werden. Häufig hört ihr die Frage „Wie alt bist du denn?“ und schon beginnt ihr, an euren Fingern abzuzählen. Von euren Eltern bekommt ihr oft Fragen wie beispielsweise „Wie viele Äpfel haben wir noch?“ zu hören, damit ihr zum Zählen angeregt werdet. Auch wenn die Zahlen als Worte erst nur abstrakt vorhanden sind, wird nach und nach ein Wert damit verknüpft. Überall im Alltag sind Zahlen zu finden und es kann spannend sein, sie zu entdecken.

Spiele eignen sich gut, um die Zahlen nicht nur durch Sprechen, sondern auch durch Sehen und Schreiben zu lernen. Ich habe für euch 3 Rätsel, welche in einfach, mittel und schwer unterteilt sind:

  1. EINFACH – Schablonen zum Nachzeichnen: Um euch an die Zahlen zu gewöhnen, könnt ihr das Schreiben mit unserer Vorlage gut üben. (Download)
  2. MITTEL – Zähle die Artikel: Hier müsst ihr die unterschiedlichen Artikel jeweils zählen und in die Kästchen mit dem jeweiligen Artikel eintragen. Achtung! Die Artikel unter den Kästchen werden nicht mitgezählt. (Download)
  3. SCHWER – Sudoku: Beim Sudoku müssen die leeren Felder mit Zahlen von 1-4 gefüllt werden. Jede Zahl darf nur einmal pro Spalte und einmal pro Zeile vorkommen. (Download)

 

Die Lösungen für das 2. und 3. Rätsel habe ich euch hier zusammengestellt:

Lösung 2 Download
Lösung 3 Download

Falls ihr Lust auf weitere Rätsel habt, findet ihr hier Vorlagen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden: https://www.kinder-malvorlagen.com/zum-ausmalen/vorlagen-raetsel-sudoku.php

Auch durch pädagogisch hochwertiges Spielzeug könnt ihr den Umgang mit Zahlen übern. Kein Problem mit unseren vielseitigen Supermarktkassen!

Mit der echten Taschenrechnerfunktion und der Digitalanzeige lernt ihr spielend Rechnen und bekommt ein Gefühl für Zahlen. Verstärkt wird dies noch mit einem Rollenspiel, bei dem Ware gegen Spielgeld getauscht wird. Die Münzen und Scheine sind eine Nachbildung von echtem Geld und sind eine gute Vorbereitung auf das reale Leben.

Schaut doch mal in unserem Online Shop vorbei!

Und jetzt ran an die Zahlen! Ich werde bis zum nächsten Monat auch noch fleißig üben und freue mich schon auf euch.

Eure Mummelmaus

LOGO