Spielwarenmessen finden regelmäßig – über das ganze Jahr verteilt – in den verschiedensten Städten der Welt statt. Dabei gibt es keine „typische“ Spielwarenmesse, denn jede Messe ist auf ihre Art anders. Viele Messen haben einen unterschiedlichen Schwerpunkt bzw. verschiedene Zielgruppen. Auch die Größe bzgl. der Ausstelleranzahl oder -herkunft variiert.

Natürlich bedeutet ein Messeauftritt erst einmal viel Arbeit:

  • Vorbereitung: Welche Messen sind interessant, passen zu unserem Sortiment und sind realisierbar?
  • Planung: Welche Artikel werden ausgestellt? Wie groß sollte der Stand sein? Wie wird der Stand strukturiert?
  • Logistik: Die Artikel müssen alle verpackt werden und in die verschiedenen Städte transportiert werden.
  • Organisation: Unterkünfte und Transport (ggf. Flüge) müssen gebucht werden.
  • Aufbau: Der Messestand muss aufgebaut und bestückt werden.
  • Ausstellung: Es sind harte, lange aber immer wieder eindrucksvolle Tage

 

Letztendlich lohnt sich der Aufwand aber, denn man trifft alte und neue Partner, kann sich austauschen, gewinnt Eindrücke und knüpft neue Kontakte.
Auch wir sind regelmäßig auf verschiedenen Spielwarenmessen vertreten und präsentieren unsere Artikel und unsere Firma.
Abhängig von der Messegröße, Location und Zielgruppe variieren auch die Größe unseres Messeauftritts und die Anzahl der beteiligten Mitarbeiter. Dies reicht von einem kleinen Stand mit zwei Personen bis hin zu einem über 200 m² großen Stand mit (fast) allen Verkaufsmitarbeiter/Innen.

Deauville 19.11.2018 – 23.11.2018

Den Anfang machte bereits im November 2018 die Messe „Jouets & Jeux PreShow Noël“ in Deauville, Frankreich. Unser französisches Team der Schwesterfirma „Jouets Klein“ war für uns vor Ort.

An fünf Tagen, vom 19.11.2018 bis 23.11.2018 hatten Hersteller und Einkäufer die Möglichkeit sich in den Ausstellungsbereichen des Royal Barrière Hotel und dem Centre International de Deauville (CID) zu treffen und auszutauschen.

Ein wesentlicher Bestandteil dieser Messe ist das Networking und die Kommunikation. Daher wird besonders viel Wert auf soziale Aktivitäten (gemeinsame Mahlzeiten oder Cocktailabende) und ausreichend Zeit bei den Terminen gelegt.

Wir haben bereits mehrfach an dieser wunderbaren Messe teilgenommen.
In dem uns zur Verfügung gestellten Raum konnten wir unser Sortiment präsentieren und Einkäufer empfangen um über neue oder bestehende Kooperationen zu sprechen.

Hongkong07.01.2019 -10.01.2019

Nach einer kurzen Weihnachtspause ging es dann schon für einige Kollegen Anfang Januar nach Hongkong zur „Hong Kong Toys & Games Fair 2019“.
Diese fand in diesem Jahr zum 45. Mal statt und wir waren bereits das 21. Mal dabei.

Die Hong Kong Toys & Games Fair ist die größte Spielzeugmesse in Asien. Hier werden jährlich die neuesten Produkte präsentiert, vor allem aus den Bereichen Babyspielzeug, Sportartikel, elektronisches Spielzeug, Lernsoftware und mechanischem Spielzeug.

2019 waren rund 2110 Aussteller anwesend und mittendrin: Wir, Theo Klein. 🙂

Auf einem eher kleineren Stand präsentierten wir die Highlights und Bestseller aus unserem Fernost Sortiment.

Parallel zur Messe war auch unser Verkaufsteam für die Gebiete Australien, Neuseeland, Asien, Lateinamerika und USA in unserem Showroom in Hongkong um weitere Kunden zu empfangen.

Insbesondere während dieser Messe, bleibt neben der Arbeit auch noch ein bisschen Zeit für gemeinsame Unternehmungen mit den Kollegen aus Hongkong, die wir sonst eher selten treffen.

London 22.01.2019 – 24.01.2019

Kaum war die Messe in Hongkong vorbei ging es bereits für das nächste Team weiter.
So hat sich unser „Verkaufsteam England“ Mitte Januar auf den Weg zur „Olympia Toy Fair“ in London gemacht.

Mit rund 260 Aussteller ist diese Messe verhältnismäßig klein, ist jedoch die größte Spielwarenmesse in England und somit auch für uns immens wichtig.

2019 waren wir bereits das 31. Mal dabei und dieses Mal mit einem neuen Messestand.

Nürnberg 30.01.2019 – 03.02.2019

Ende Januar war es dann soweit, die Spielwarenmesse in Nürnberg stand vor der Tür. Diese ist die weltweit größte Fachmesse in der Spielwarenindustrie.
Bereits eine Woche bevor die Messe beginnt, ist eine ganze Mannschaft vor Ort um alles vorzubereiten und vor allem um den Messestand aufzubauen.

2019 feiert nicht nur die Spielwarenmesse Nürnberg ihren 70. Geburtstag, sondern auch wir.

Ebenso konnten wir es feiern dass wir seit 1959, also bereits seit 60 Jahren Aussteller auf der Spielwarenmesse Nürnberg sind.
Gestartet haben wir 1959 mit einem bescheidenen Stand von nur 6 m² und einem Sortiment bestehend aus drei Artikeln (Kinderbesen, Handbesen und Blechschaufel). Im Laufe der Jahre ist das Sortiment und natürlich auch der Messestand stetig gewachsen.

Zum Jubiläum 2019 wurde beschlossen den Messestand noch einmal komplett zu erneuern.
So waren wir dieses Jahr mit einem ganz neuen Stand auf ca. 250 m² mit rund 400 Artikel am Start.

Während bei den kleineren Messen meist nur die jeweiligen Verkaufsteams anwesend sind, sind es in Nürnberg Mitarbeiter aus allen Abteilungen (Produktentwicklung, Import, Qualität und Sicherheit und Buchhaltung). Manche helfen auf dem Messestand, andere nehmen Termine wahr, wiederum andere gehen zu Vorträgen oder schauen sich einfach nur um.

Mit rund 2800 Aussteller gibt es schließlich auch einiges zu sehen und zu erleben.

New York 16.02.2019 bis 19.02.2019

Nach der Messe heißt vor der Messe.
So anstrengend aber auch schön Nürnberg auch war, für unser „Verkaufsteam USA“ ging es Mitte Februar weiter und sie machten sich wieder auf den Weg. Dieses Mal in den Big Apple zur „New York Toy Fair“

Nach einer mehrjährigen Pause, haben wir uns entschieden 2019 auch wieder selbst aktiv an der Spielwaremesse in New York teilzunehmen. In den vergangenen Jahren wurden unsere Artikel dankenswerterweise über unsere amerikanischen Großkunden ausgestellt.

Jedoch in Verbindung mit dem großen Theo Klein Jubiläum haben wir die Ausstellung in diesem Jahr wieder selbst in die Hand genommen und auf diesem Weg auch neue, interessante Kontakte knüpfen können.

Mailand – 06.05.2019 – 07.05.2019

Nach einer mehrwöchigen Pause ging es dann Anfang Mai weiter nach Italien zur „Toys Milano“, einer nationalen Fachmesse für Spielwaren, Babyzubehör und Karnevalsartikel.

Die „Toys Milano“ ist eine relativ neue Messe, die dieses Jahr erst zum vierten Mal stattgefunden hat und wir waren auch das erste Mal dabei.

Zusammen mit unserem italienischen Vertreter haben wir unsere Artikel präsentiert. Primär ging es hier darum unser Sortiment vorzustellen um auf dem italienischen Markt noch bekannter zu werden.

Bielefeld – 08.05.2019 – 09.05.2019

Vorerst den Abschluss machte die Family-Messe EK Fun in Bielefeld.
Hier wird das Lagersortiment der EK, des Kooperationspartners Vedes und weiteren Industriepartnern ausgestellt.

Die EK/Servicegroup ist ein Mehrbranchenverbund, der jährlich hauseigene Messen veranstaltet.

Im Gegensatz zu all den bisherigen Messen, handelt es sich hierbei um eine sogenannte Ordermesse, d.h. hier können Händler direkt bestellen und ggf. von Sonderaktionen zu profitieren.

Da die Händler in den meisten Fällen bereits das Sortiment der Aussteller kennen, fallen die Messestände generell eher klein aus.
Neben den eigenen Ausstellungsständen gab es auch noch verschiedene Themenbereiche in denen Artikel aller Aussteller zusammen präsentiert werden.

Unser „Verkaufsteam Deutschland“ hatte an den zwei Tagen viel Spaß und konnte mit tollen Sonderaktionen überzeugen.

LOGO